TSM #001 (Unveil)

Tesla Blog: The Secret Tesla Motors Master Plan (just between you and me)

276.000 Vorbestellungen zum Samstag Abend (vom 30.3 bis 2.4.).
– Elon muss wohl die Produktion überdenken.
Elon twittert, dass er so hohe Bestellungen nicht vor Phase zwei des Unveils erwartet hat.

Spezielles Perk für diejenigen die sich an den Stores angestellt hatten. 
– Möglicherweise gibt es Designskizzen. Elon hat entsprechendes Bild getwittert, die abgebildete ist vom Unveil-Event.
– Anderer Vorschlag: Modell des Model 3. Elon hat das indirekt bestätigt.

Kleinigkeiten nach dem Event

Während einer Testfahrt hat ein nicht näher genannter Tesla-Mitarbeiter gesagt, dass auch das finale Modell ohne Instrumententafel auskommen wird. Ich könnte mir ein HUD vorstellen, gerade auch in Hinblick auf die oben genannte Phase zwei.
– Via Twitter gibt Elon Musk bekannt, dass es als zusätzliche Option für das Model 3 eine Anhängerkupplung geben wird.
Musk sagt, dass die Sinnhaftigkeit der fehlenden Displays hinter dem Lenkrad nach Phase 2 der Veröffentlichung mehr Sinn ergeben. Im TMC-Forum gilt das schon als Bestätigung, dass es sicher kein HUD geben wird, und dass das Model 3 auch komplett autonom unterwegs sein wird. – Autopilot ist zwar eine coole Sache, aber wie gut das klappt wird sich zeigen, YouTube zeigt ja, dass beispielsweise bei Schnee noch Probleme sind. – Ich könnte mir ein HUD gut vorstellen.
Die Rücksitze werden sich zurückklappen lassen. Eine gute Sache für Roadtripps.
Mattschwarz wird es vermutlich in die Produktion schaffen. Warum auch nicht, schließlich war es in der Präsentation.
Vierradantrieb wird eine Option (<5.000$), Standard ist Heckantrieb. Die Autos bei der Vorstellung hatten zwar Allradantrieb, die Produktionsvariante wird allerdings nochmal schneller sein.
Eine europäische Fabrik wird früher oder später Realität werden.

– Leseempfehlung: WIRED war bei Chefdesigner Franz von Holzhausen.

– Ich freue mich sehr über Rückmeldungen und Feedback zum Podcast, und darüber, wie ich das Programm verbessern kann. Schickt mir dazu am besten eine Mail an Masterplan@Klangkammer-Media.de, oder kontaktiert mich auf Twitter. Die Sendung findet ihr unter @MasterplanFM, ich bin dort und fast überall sonst als @schoeM zu finden.

Neuer Podcast: The Secret Masterplan

Masterplan KleinThe Secret Masterplan ist mein neuer Podcast, rund um Tesla und das Model 3.

Ich beschäftige mich schon seit einer Weile mehr oder weniger Regelmäßig mit Tesla und den von ihnen hergestellten Autos. Bislang ist eine Limousine für mindestens 83.500€ allerdings etwas außerhalb meines finanziellen Spielraums. Und auch ein SUV wie das Model X bewegt sich etwas neben meinem Geldbeutel.

Umso interessanter ist für mich allerdings das Model 3, ein vergleichsweiße günstiges Modell mit einem Einstiegspreis von 35.000$. Mit The Secret Masterplan möchte ich die Entwicklung des Autos begleiten, begonnen mit der Vorstellung des Modells am 31. März 2016, bis hin zur Auslieferung und eventuell auch noch länger.

Der Name leitet sich von einem Blogpost von Elon Musik persönlich ab. Vor zehn Jahren hat Musk hier beschrieben, wie er sich den Weg hin zu Elektroautos vorstellt.

Zur Zeit stelle ich mir einen 14 tägigen Podcast vor, allerdings zeigt die Vergangenheit, dass sich das noch durchaus ändern könnte.

Ich freue mich auf jeden Fall über Kommentare unter den Episoden, und natürlich auch über jedes andere Feedback. Erreichen könnt ihr mich unter Masterplan@Klangkammer-Media.de, oder via Twitter unter dem Namen @MasterplanFM